Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer personen- und unternehmensbezogenen Daten, die Sie uns, der Mezzany GmbH (nachfolgend „Mezzany“, „wir“ oder „uns“) bei Nutzung unserer Internetplattform www.mezzany.com (nachfolgend „Internetplattform“) anvertrauen, ist uns sehr wichtig.

1. Allgemeines

Mezzany wird im Rahmen der mit dem Investor geführten Geschäftsbeziehungen personenbezogene Daten erheben, verarbeiten und nutzen. Dies geschieht zum alleinigen Zwecke der Durchführung der Geschäftsbeziehungen mit dem Investor. Diese Informationen werden gespeichert und können an Effecta GmbH, Hofmüllerstr. 7, 85435 Erding („Effecta“) weitergeleitet werden. Mezzany beachtet die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), des Telemediengesetzes (TMG) sowie aller anderen datenschutzrechtlichen Vorschriften.

Wir verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn Ihre Einwilligung vorliegt oder eine Rechtsvorschrift die Verarbeitung oder Nutzung erlaubt. Es werden nur solche Daten verarbeitet oder genutzt, die für die Durchführung unserer Dienste und die Nutzung der Internetplattform erforderlich sind oder Daten, die Sie uns freiwillig mitteilen.

2. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person („Daten“), § 3 Abs. 1 BDSG. Darunter fallen Informationen wie Ihr Name, Ihre Adresse oder Ihre Telefonnummer.

Daten über juristische Personen und im Handelsregister bzw. Partnerschaftsregister eingetragene Personengesellschaften, stellen keine personenbezogenen Daten in diesem Sinne dar, soweit sie nicht ausnahmsweise auch Bezug zu einer natürlichen Person aufweisen.

3. Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten

3.1      Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre Daten, die Sie uns bspw. im Rahmen einer Informationsanfrage oder bei der Registrierung für unsere Internetplattform mitgeteilt haben, im jeweils erforderlichen Umfang für folgende Zwecke:

Anmeldung: Für Ihren Zugang zu unserer Internetplattform und Nutzung derselben (bspw. Ihren Name, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Bankdaten; nachfolgend zusammen „Registrierungsdaten“);

Kontaktaufnahme: Zur Beantwortung Ihrer Anfragen (bspw. Ihre E-Mail-Adresse);

Abschluss von Zeichnungen: Zu Ermöglichung des Abschlusses von Zeichnungsverträgen zwischen Ihnen und dem Emittenten über unsere Internetplattform (bspw. Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre Bankdaten). Sobald Sie ein Zeichnungsangebot über unsere Internetplattform abgegeben haben, werden Ihre Registrierungsdaten an Effecta und den Emittenten zur Durchführung und Abwicklung des Zeichnungsangebots übermittelt;

Begleitung der Emittenten: Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen regelmäßig Berichte und weitere Informationen der von Ihnen ausgewählten Emittenten zu übermitteln. Sie können direkt über die Internetplattform Informationen mit den Emittenten austauschen;

Marketingzwecke: Sofern Sie der Verwendung hierfür zugestimmt bzw. nicht widersprochen haben, übersenden wir Ihnen Informationen über unsere Internetplattform und neue Emissionen (Newsletter);

Personalisierung des Angebots: Zur optimalen Ausgestaltung unserer Dienstleistung speichern wir Cookies auf Ihrem PC.

3.2      Daneben erheben wir technische Daten, wie den Namen Ihres Internet Service Providers, Internet-Browser, Betriebssystem, Bildschirmauflösung sowie Informationen über die Website, die Sie zu uns geführt hat, Anzahl und Datum Ihrer Besuche, die durchschnittliche Verweilzeit und die bei uns besuchten Websites. Diese Daten werden automatisch gespeichert. Die Auswertung erfolgt anonymisiert und ausschließlich für statistische Zwecke mit dem Ziel, unseren Web-Auftritt weiter für Sie zu verbessern.

3.3      Zur Gewährleistung eines effektiven Zugriffsschutzes kann Mezzany vorübergehend auch Ihre IP-Adresse speichern. IP-Adressen sind Nummerfolgen, die zur Adressierung der Datenpakete im Internet dienen. Im Falle einer Missbrauchsanzeige wird die IP-Adresse des beanstandeten Pseudonyms einmalig beim ersten Login nach der Missbrauchsanzeige gespeichert und bei einem entsprechenden Gerichtsbeschluss zusammen mit den übrigen personenbezogenen Daten an die zuständigen Strafverfolgungsbehörden weitergeleitet. Sollte sich die Missbrauchsanzeige als unbegründet erweisen, wird die gespeicherte IP-Adresse unverzüglich wieder gelöscht.

4. Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten

Etwaige im Rahmen der Erbringung unserer Dienste oder zur Abwicklung Ihres Auftrags eingesetzte Dienstleister erhalten lediglich die zu ihrer Aufgabenerfüllung notwendigen Daten soweit dies gesetzlich zulässig ist. Sie sind, wie auch unsere eigenen Mitarbeiter, zur Vertraulichkeit verpflichtet. Mezzany gibt Ihre Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn, Sie haben vorher Ihr ausdrückliches Einverständnis dazu erklärt oder die Übermittlung ist gesetzlich vorgeschrieben. Übermittlungen an staatliche Einrichtungen oder Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender gesetzlicher Vorschriften.

5. Cookies, Nutzungsprofile, Social Networks und Live Chat

5.1      Mezzany verwendet Cookies, um Sie während Ihres Besuchs auf der Website und im Rahmen unserer Dienstleistungen als Nutzer erkennen zu können und um technische Daten für das korrekte Funktionieren einzelner Angebote auf Ihrem Computer zu speichern. Ein Cookie ist eine Textdatei, die auf Ihrem Computer gespeichert wird und die eine Analyse Ihrer Nutzung der Website ermöglicht. Mezzany speichert mittels dieses Cookies lediglich eine jeweils zufällige Sitzungs- und Seriennummer über Ihren Besuch.

5.2      Sollten Sie eine Verwendung von Cookies nicht wünschen, so können Sie die Verwendung in Ihrem Browser sperren. Es ist nicht auszuschließen, dass dann wichtige Teile unserer Website und der dort angebotenen Dienste nicht mehr einwandfrei funktionieren.

5.3      Darüber hinaus setzen wir Google Analytics, den Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend: „Google“), ein. Auch hier werden Cookies verwendet. Die hierdurch erzeugten Informationen über die Benutzung der Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden mit an einen Server von Google in die USA übermittelt und dort gespeichert. Google nutzt diese Informationen, um die Nutzung der Website durch Sie auszuwerten, um Reports und / oder Informationen über die Website-Aktivitäten für uns zusammenzustellen und um ggf. weitere mit der Website- und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Soweit gesetzlich vorgeschrieben bzw. rechtlich zulässig, wird Google diese Informationen ggf. an Dritte übermitteln. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten, die seitens Google erhoben wurden, in Verbindung bringen Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden Der Erhebung und Nutzung Ihrer IP-Adresse durch Google Analytics können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber Google widersprechen. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen zu gewährleisten. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

5.4      Wir nutzen das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“ und im Rahmen von Google AdWords das Conversion-Tracking. Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Nutzer, die nicht am Tracking teilnehmen möchten, können das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen leicht deaktivieren. Diese Nutzer werden nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.

Erfahren Sie mehr über die Google Datenschutzbestimmungen.

5.5      Wir verwenden auf unserer Internetplattform den "Gefällt mir"-Button des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA. Wenn Sie den "Gefällt mir"-Button anklicken, wird eine entsprechende Information an Facebook übermittelt und der „Gefällt mir“-Klick auf Ihrer Facebook-Pinnwand angezeigt. Auch wenn Sie die den "Gefällt mir"-Button nicht anklicken, wird bei Ihrem Aufruf der Internetplattform die Tatsache, dass Sie mit ihrer IP-Adresse die Internetplattform aufgerufen haben, an Facebook übermittelt. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

5.6      Daneben setzt Mezzany den Webanalysedienst Optimizely der Firma Optimizely Inc. (Suite 100, 631 Howard St, San Francisco, CA 94105, Vereinigte Staaten) ein, der für A/B- und Multivariate-Tests verwendet wird. Dieser Service verwendet Cookies, um den Browser eines Besuchers zu identifizieren und die Nutzung dieser Webseite zu analysieren. Die Cookies sammeln keinerlei personenbezogenen Daten und sind nicht mit Ihrem Account verknüpfbar. Mehr Informationen darüber, wie Optimizely Ihre Daten verarbeitet, finden Sie unter http://www.optimizely.com/privacy. Sie können das Optimizely-Tracking jederzeit deaktivieren, indem Sie der Anleitung auf http://www.optimizely.com/opt-out folgen. 

5.7      Wir verwenden auf unserer Plattform eine Live-Chat-Software der Userlike UG (haftungsbeschränkt), Deisterweg 7, 51109 Köln. Die Informationen über Ihre Nutzung des Live-Chats werden auf Servern von Userlike in Deutschland erhoben, gespeichert und verarbeitet. Die Erhebung dieser Daten erfolgt zu statistischen Zwecken. Die Daten werden anonymisiert erhoben, sodass eine Zuordnung zu Ihnen nicht möglich ist. Eine Verknüpfung der erhobenen Daten mit etwaigen Registrierungsdaten erfolgt nicht. Personenbezogene Daten werden bei der Nutzung des Live-Chats nur erhoben, wenn Sie uns diese freiwillig mitteilen, z. B. im Rahmen der Kommunikation im Chat. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Userlike unter https://www.userlike.com/de/privacy_policy.

6. Nutzung von Daten für Marketingzwecke/Einwilligung

6.1.     Aufgrund Ihrer uns gegenüber erteilten Einwilligungserklärung verarbeitet und nutzt Mezzany Ihre Daten für Marketing-Maßnahmen, wie z.B. zur Versendung von E-Mails mit allgemeinen Informationen oder werbendem Charakter (Newsletter).

6.2.     Sie können die uns gegenüber erteilten Einwilligungserklärungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Daneben können Sie – soweit wir Ihre Daten im gesetzlich zulässigen Rahmen für bspw. postalische Marketingmaßnahmen nutzen – dieser Nutzung widersprechen.

Es genügt in beiden Fällen eine E-Mail an folgende Adresse: info@mezzany.com.

7. Datenaufbewahrung

Ihre Daten werden nur so lange gespeichert, wie dies für die Erbringung unserer Dienste erforderlich ist bzw. wir gesetzlich oder rechtlich zur Aufbewahrung verpflichtet sind.

Der Nutzer ermächtigt Mezzany ausdrücklich, seine Daten – bis auf Widerruf – auch dann weiter zu speichern, zu bearbeiten und zu benutzen, wenn Mezzany nicht mehr als vertraglich gebundener Vermittler für Effecta tätig sein sollte.

8. Auskunft, Berichtigung, Löschung

Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Ihre bei Mezzany gespeicherten Daten zu erhalten. Sollten Ihre Daten unrichtig oder zu Unrecht von uns gespeichert sein, werden wir diese gerne berichtigen, sperren bzw. löschen. Wir bitten Sie, uns etwaige Änderungen Ihrer Daten unverzüglich mitzuteilen.

Auskunftswünsche, Fragen, Beschwerden oder Anregungen richten Sie bitte an folgende Adresse:

Mezzany GmbH

Käthe-Kollwitz-Ufer 39

01309 Dresden

Email: info@mezzany.com

Tel.: +49 351 317765-80